FANDOM


Vorlage:LöschantragstextRelevanz nicht nachgewiesen Scholpin 16:25, 6. Mai 2009 (CEST)


Laufwunder ist eine caritative Aktivität in Form eines Sponsorenlaufs, deren Erlös notleidenden Menschen zugute kommt. Kinder können auf diese Weise dazu beitragen die finanzielle Not dort zu lindern, wo sie gebraucht wird und sich gleichzeitig sportlich ertüchtigen.[1]

Die Aktion Laufwunder findet jedes Jahr in ganz Österreich für Schüler in Mittel -und Oberstufen statt. Ein Sponsor spendet einen frei wählbaren Betrag pro Kilometer. Wie viel der Sponsor letztlich zahlt, hängt von der Laufleistung des Schülers ab. Je mehr Kilometer zurückgelegt wurden, desto höher fällt der Beitrag des Sponsors in den Fördertopf aus. Das dadurch erarbeitete Geld wird aus diesem an mehrere vorher bestimmte Projekte gespendet, die unter anderem vom Bundesland oder Bezirk ausgewählt werden. Laufwunder wird von youngCaritas organisiert, welche die Jugendarbeit des Caritasverbandes darstellt.

Im Jahr 2008 nahmen 20.000 Schüler und Schülerinnen an österreichweiten Aktionen teil [2] und "erliefen" allein in Feldkirch eine Summe von über 7000 €. Insgesamt wurden im Jahr 2008 für zwei Aktionen über 320 000 € gespendet und erlaufen. [3] Vorlage:Quelle

Einzelnachweis Bearbeiten

  1. Was ist ein Laufwunder?
  2. http://www.jungesfeldkirch.at/mittadin/laufwunder-09
  3. Quelle fehlt