FANDOM


Vorlage:LöschantragstextFür einen internationalen Verein so viel zu wenig. QS hat auch nicht mehr gebracht. 7 Tage --Crazy1880 12:56, 4. Mai 2009 (CEST)


Die Internationale Tanzorganisation (International Dance Organisation/IDO) ist ein internationaler Tanzsportverband. In der IDO sind die Landestanzverbände von über 90 Staaten aus fünf Kontinenten Mitglied. Den angeschlossenen Verbänden gehören nach Angaben der IDO ca. 250.000 Tanzsportler an.

Die IDO richtet jedes Jahr Weltmeisterschaften in ca. zehn verschiedenen Klassen aus.

Die IDO ist mit der International Dance Sport Federation (IDSF) assoziiert, die die Interessen des Tanzsports im Weltsportverband General Association of International Sports Federations (GAISF) vertritt und vom Internationalen Olympischen Komitees (IOC) anerkannt ist.

Die IDO wurde am 18. September 1981 in Florenz durch Italien, Frankreich, die Schweiz und Gibraltar gegründet. Sitz des Verbandes ist die Stadt Slagelse in Dänemark. Präsident ist William E. Fowler, Jr. (USA).

Tanzsport in der IDO Bearbeiten

Die IDO umfasst Tanzsport in verschiedenen Disziplinen, die sowohl Solo- als auch Gruppen- und Paartanz beinhalten. Sie sind unterteilt in[1]:

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. IDO Dance Sport Rules 2009

Weblinks Bearbeiten