FANDOM


Vorlage:Löschantragstextdie enzyklopädische Unverzichtbarkeit dieser freien Gemeinde ist noch nicht ausreichend dargestellt. Hände weg! 17:00, 22. Apr. 2009 (CEST)


Die Evangelische Stephanus Gemeinde e.V. ist eine evangelische Freikirche, die zum Mülheimer Verband freikirchlicher Gemeinden gehört.
Die Gemeinde wurde 1912 gegründet und ist bis heute dem Standort Villingen-Schwenningen treu geblieben. Die Gemeinde zählt knapp 100 feste Mitglieder.

Geschichte Bearbeiten

Auszug aus der Festschrift zum 90-jährigen Bestehen der Evangelischen Stephanus Gemeinde e.V.:
"Im Sommer 1912 beginnt eine kleine Schar von Gläubigen, im Haus von Marie Schönfelder mit hauskreisartigen Versammlungen. Die Besucherzahl dieser Versammlungen stieg stetig an, so dass die Stube im Privathaus bald zu klein wurde. So versammelte sich der Kreis von 1917 an in angemieteten Räumlichkeiten von Gasthäusern Schwenningens. In dieser Zeit konstituierte sich der einstige „Hauskreis“ zu einer pietistisch geprägten Gemeinschaft, die schon bald von Predigern aus Freudenstadt, Stuttgart und Altdorf betreut wurde. Die Gemeinschaft wurde so gut besucht, dass einer dieser Prediger, Johannes Elias Kusch, im Jahre 1925 als 24-jähriger, fest angestellt wurde. Da die ständige Gasthaussituation auf Dauer als unbefriedigend empfunden wurde wuchs bald der Wunsch nach einem eigenen Gemeindehaus. Bereits 1929 wurde der Gemeinschaft dieser Wunsch erfüllt. Auf einem Grundstück in der Spittelstraße konnte am 29. Sept. 1929 ein eigenes Gemeindehaus eingeweiht werden. Ein weiteres Kennzeichen der Gemeinde in dieser Zeit war die Bildung von „Außenstationen“.Diese waren kleine Hausversammlungen im Umland von Schwenningen, die von E. Kusch und mehreren ehrenamtlichen Brüdern betreut wurden. In den 60 Jahren seines Dienstes formte J. E. Kusch die ursprüngliche Hausgemeinschaft zu einer freikirchlichen Gemeinde."

Organisation Bearbeiten

Die Evangelische Stephanus Gemeinde e.V. ist Mitglied im Mülheimer Verband und in Schwenningen im Vereinsregister unter der Vereinsnummer VR 368 eingetragen.
Jegliches Engagement in der Stephanus Gemeinde geschieht ehrenamtlich, mit Ausnahme des Pastors Dr. Markus Liebelt. Mitglied wird, wer seinen Glauben artikulieren kann und sich eine Mitgliedschaft wünscht. Es herrscht das Prinzip der Freiwilligkeit, d.h. es gibt z.B. keine finanziellen Vorgaben bzw. Verpflichtungen. Die Gemeinde funktioniert durch einen hohen Anteil an aktiven Mitgliedern in vielen verschiedenen Gruppen (Musik, Kinder/Jugend, Gottesdienst, Hauskreise etc.) Alle Gruppenleiter treffen sich im Kreis der leitenden Mitarbeiter zusammen mit der Gemeindeleitung, welche aus den Reihen der Mitglieder gewählt wird.